Die Kohlenhydrat-Falle

Die Kohlenhydrat-Falle

Kohlenhydrate lauern heute leider an jeder Ecke!

Das Problem liegt nun schlicht in dem einseitigen Überangebot an Kohlenhydraten, gleich in welcher Form – Kartoffeln, Brot, Nudeln, Zucker allen voran. Das ist in etwa so, als würde es fast nur Benzin-Tankstellen und keine Zapfsäulen für gemischte Kraftstoffe geben. Was tankt dann der Diesel-Fahrer?   Fertiggerichte, Zusatzstoffe, Süßstoffe, Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe – kurz: alles, was unsere Nahrung billig und trotzdem schmackhaft machen soll – tragen darüber hinaus noch zu einer deutlichen Verminderung unserer Nahrungsqualität bei – also als würde es quasi nur noch Tankstellen für gepanschtes Benzin geben. Dazu kommen noch der generelle Zeitmangel und der zumindest gefühlt hohe Aufwand, sich Zeit für Einkauf und Zubereitung von hochwertigen Nahrungsmitteln einzurichten. Unterm Strich bleibt so vor allem die Versorgung mit hochwertigem Eiweiß unzureichend.

Das macht uns letztlich alle zu „Eiweiß-Typen“, nur die Dosis ist eben „typisch“ anders.

Wir wollen dir nicht reinreden, was du essen sollst. typefood will das Wissen und die Erfahrung mit dir teilen, dass die Zusammensetzung deines Essens darüber bestimmt, wie du dich anschließend fühlst. Darum musst du für dich entscheiden, ob du tierisches oder pflanzliches Eiweiß bevorzugst oder du bei beidem zugreifst. Uns ist „grünes“, also pflanzliches Eiweiß einfach näher. Wir haben aus Reis, Erbsen und Hanf eine hochwertige Eiweiß-Quelle gewonnen, die sich ideal für die moderne Ernährung (also im Sinne einer ausbalancierten typgerechten Ernährung natürlich) eignet. Dieses Eiweiß ist vegan und stammt aus kontrolliert biologischem Anbau.

Wir bei typefood wissen aus vielen eigenen Erlebnissen, Berichten und Beratungen von der Kraft typgerechter Ernährung aus hochwertigen Zutaten. Jeden Tag entscheiden sich mehr Menschen für das Essen nach Typ. Darum sind wir überzeugt, dass aus diesem jungen Spross der Ernährungsphilosophie ein kräftiger Ast wachsen wird, der auch dich tragen kann. Und damit ein wichtiger Teil deiner Zukunft wird. Was isst dein Typ?